Reime

Schöne Gedichte zur Geburt

Die Geburt eines Babys ist etwas ganz besonderes, für Eltern, Geschwister und die ganze Familie. Ein liebendes Paar wird zu Eltern, es gibt wohl im Leben eines Menschen keinen Moment, der noch bewegender ist. Wenn Sie als Angehöriger, guter Freund oder gute Freundin ihre herzlichsten Glückwünsche zum Ausdruck bringen möchten, eignet sich dafür ein Gedicht […]

Abzählreime bringen Spaß beim Lernen

Fast jeder erinnert sich an Abzählreime aus der Kindheit. Doch als Erwachsener hat man die meisten Zeilen schon längst wieder vergessen. Dieser Artikel wird Ihre Erinnerung auf die Sprünge verhelfen. Außerdem erhalten Sie hilfreiche Ratschläge, wie Kinder dank Abzählreimen spielerisch Mathe und Englisch lernen können.

Die lustigsten Kindergedichte

Gedichte müssen nicht immer langweilig oder romantisch sein. Es gibt auch jede Menge lustige Gedichte. Wir stellen Ihnen einige Gedichte vor, mit denen Sie Kinder garantiert zum Lachen bringen. Die Verse sind zudem lehrreich und in einer kindgerechten Sprache geschrieben.

Die Nelken und Narzissen

Die Nelken und Narzissen sind Besonders feine Damen. Man riecht sie, gleich der Hyazinth, Hört man nur ihren Namen. Sie tragen etwas hoch den Kopf Und höher noch die Nasen. Drum steckt man sie ins Loch vom Knopf Und stellt sie in die Vasen.

Kinderreime – auch für die ganz Kleinen ein wunderschönes Spiel

„Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen“, wer kennt diesen bekannten Kinderreim nicht? Bezaubernde Bilder von Janosch zusammen mit bekannten und beliebten Kinderreimen, das alles gibt es im „Großen Buch der Kinderreime“ aus dem Beltz Verlag. Zum vor- und mitlesen gibt es Abzählreime, tolle Lügenmärchen und viele kleine, lustige und auch ein bisschen traurige […]

Spitzbuben

Die Katzen, sie kratzen. Die Spatzen, sie schwatzen. Und alle stibitzen am Freßnapf und flitzen. Ja, belle nur, Spitz! lm Husch um die Eck‘! Das ging wie der Blitz! Und weg sind sie – weg!

Ene, mene, miste

Ene, mene, miste, es rappelt in der Kiste. Ene, mene, meck, und du bist weg.

Zwei kleine Känguruhs

Zwei kleine Känguruhs, die spielten einmal Haschen. Bald fingen sie zu zanken an, da steckten ihre Mütter sie einfach in die Taschen.

Marienkäferlein

Erste warme Sonne liegt auf den grünen Hügeln. Und ein rotes Pünktchen fliegt, hin und her vom Wind gewiegt: früh schon auf den Flügeln.

Kindergedicht

5 Jahre alt, ich kenne keinen Wald, die Stadt ist meine Wiese, der Vater ist der Riese