Die besten Sommerlieder für Kinder

Mit Kind und Kegel in den Urlaub fahren. Das läuft nicht immer stressfrei ab. Besonders stressig ist es, wenn Kinder auf langen Fahrten rumquengeln, weil ihnen langweilig ist. Wenn Sie lustige Sommerlieder während der Autofahrt anstimmen, kommt aber garantiert nicht so schnell Langeweile auf. Wir stellen Ihnen die besten Sommerlieder für Kinder vor.

Ein Sommerlied zum Englischlernen

Durch Reime und Lieder können sich Kinder besonders gut fremde Wörter merken. Deshalb eigenen sich englischsprachige Lieder besonders gut dazu, Kinder auf eine spielerische Weise die Fremdsprache beizubringen. Auf der Homepage des American Folklife Centers finden Sie zahlreiche traditionelle Lieder aus Amerika. Mit dem folgenden Lied kann Ihr Kind englische Namen für Früchte auswendig lernen:

I like to eat eat eat apples and bananas (2x)

I like to eat eat eat apples and bananas (2x)

I like to ate ate ate ay-pples and banay-nays (2x)

I like to eat eat eat ee-pples and banee-nee-s (2x)

I like to ite ite ite i-pples and bani-ni-s (2x)

I like to oat oat oat o-pples and bano-no-s (2x)

I like to oot oot oot oo-pples and banoo-noo-s (2x)

I like to eat eat eat apples and bananas (2x)

Das beste deutschsprachige Sommerlied für Kinder

Mit dem folgenden Lied  „Trarira! Der Sommer ist da!“ sorgen Sie garantiert bei Kindern für gute Laune. Auf der Homepage des Vereins für Volksmusik und Volkslieder e.V. können Sie noch weitere sommerliche Kinderlieder finden.

Trarira! Der Sommer ist da!
Wir woll´n hinaus in´n Garten
Und woll´n des Sommers warten.
Trarira! Der Sommer ist da!

Trarira! Der Sommer ist da!
Wir wollen hinter die Hecken
Und woll´n den Sommer wecken.
Trarira! Der Sommer ist da

Trarira! Der Sommer ist da!
Der Sommer hat gewonnen,
Der Winter hat verloren.
Trarira! Der Sommer ist da!

Bild: Angelina Ströbel