Essen für den Kindergeburtstag: Tipps und Ideen

Ein Kindergeburtstag steht demnächst an? Dann sollten Sie rechtzeitig an das Essen für den Kindergeburtstag denken. Kinder wollen Spaß am Essen und haben ihren ganz eigenen Geschmack. Zusätzlich sollte das Essen gesund sein, damit keines der Kinder einen verdorbenen Magen bekommt. Richten Sie das gesunde Essen appetitlich an, denn so machen Sie Kinder neugierig und machen Lust auf das Essen. Auf diese Weise können Sie viele gesunde Lebensmittel arrangieren, selbst Gemüsesorten, die nicht bei allen Kindern beliebt sind. Denken Sie daran, dass Kinder gern kleckern und dass es schnell mal zu Flecken kommen kann. Mit Fingerfood, das sich schnell und ziemlich sauber essen lässt, können Sie dies vermeiden.

Wenn Sie das Essen nicht selbst zubereiten möchten

Haben Sie keine Zeit, das Essen für den Kindergeburtstag selbst zuzubereiten, dann können Sie das Essen bestellen. Pizza essen fast alle Kinder gerne. Wählen Sie beim Pizzaservice verschieden Pizzen aus und teilen Sie diese. So können die Kinder verschiedene Pizzen probieren. Ebenso können Sie beim Pizzaservice oft spezielle Kinderpizzen bestellen. Die Pizzen können Sie bei einigen Anbietern sogar online bestellen, aber nicht immer muss es Pizza sein. Verschiedene Restaurants oder Catering-Unternehmen bieten Fingerfood direkt für Kinder an. Dort können Hackbällchen, kleine Würstchen und leckere Gemüsespezialitäten bestellt werden. Oftmals bietet der Pizza Service Paypal Zahlung an, so dass Sie nicht einmal die Brieftasche zücken müssen, wenn die Lieferung ankommt.

Das ist schnell selbst gemacht

Die meisten Kinder mögen Frikadellen. Wie wäre es da einmal mit Bärentatzen? Dazu formen Sie die Frikadellen zu Tatzen und ordnen Mandeln als Krallen an. Achten Sie darauf, dass Sie die Gerichte für Kinder nicht zu stark würzen.

Schneiden Sie Gemüse (Möhren, Paprikaschoten, Gurken, Kohlrabi) in Streifen und bereiten Sie ein Dip aus Quark und Kräutern. Das Gemüse wird mit dem Dip gegessen. Zusätzlich können Sie zuckerfreie Kekse mit gewürztem Quark dekorieren.

Ein bunter Salat aus Gemüse und Ei, eventuell noch etwas Schnittkäse, bietet nicht nur eine tolle Optik, sondern schmeckt auch noch lecker. Zudem verhindert eine gesunde und ausgewogene Ernährung auch Übergewicht bei Kindern. Kleine Schnittchen aus Vollkornbrot bestreichen Sie mit Frischkäse. Darauf legen Sie eine fettarme Wurst oder Schnittkäse, z.B. Edamer. Dekorieren Sie alles mit Tomate oder Gurke. Als Nachtisch reichen Sie Obstspieße und verwenden dafür die Früchte der Saison. Gibt die Jahreszeit nichts her, nehmen Sie Äpfel, Bananen und Kiwi.

Bild: panthermedia.net Dagmar Spona