Herbstdekoration für das Kinderzimmer

Ein Kind sitzt im Laub und wirft Blätter in die Luft

Die warmen Farben des Herbstes verlocken zu neuen Dekorationen, dabei sollte das Kinderzimmer nicht zu kurz kommen. Zusammen mit Ihrem Kind können Sie viele Dekorationen selbst basteln. Für Ihre Wohnung nutzen Sie Strohblumen, Stroh, getrocknete Hortensienblüten und andere schöne Dinge aus der Natur als Dekoration. Zusammen mit Ihrem Kind können Sie Kastanien, Eicheln und Blätter sammeln und schöne Dekorationen zaubern.

Schöne Bastelideen fürs Kinderzimmer

Jedes Kind hat Freude am Basteln mit Kastanien und Eicheln. Die verschiedensten Tierfiguren kann Ihr Kind basteln, Anleitungen dazu finden Sie im Internet. Dekorative Ketten aus Kastanien, Eicheln und Blättern schmücken Wände oder Fenster. Getrocknete Herbstblätter kann Ihr Kind auf verschiedene Weise an den Wänden arrangieren, beispielsweise als Umrahmung für Fotos. Fotografiert Ihr Kind gerne, dann kann es schöne Fotos mit herbstlichen Motiven schießen. Photos auf Leinwand bei meinfoto.de können in unterschiedlicher Größe bestellt werden und das Kinderzimmer schmücken. Nicht nur auf Leinwand wirken herbstliche Landschaftsfotos, sondern auch auf Acryl schmücken sie das Kinderzimmer. Für die verschiedensten Fotos kann Ihr Kind selbst Rahmen basteln, das Bastelmaterial können Sie online bestellen. Die Rahmen kann Ihr Kind mit Blättern, Eicheln oder anderen herbstlichen Früchten schmücken. Ein ganz einfacher Lampenschirm bekommt eine neue Wirkung, wenn Herbstblätter darauf angeordnet werden. Mit Filz, Stoffresten und Papier kann Ihr Kind herbstliche Bilder selbst basteln. Vorlagen können Sie aus dem Internet herunterladen, Ihr Kind zeichnet die Konturen auf Papier oder Filz, um dann die Figuren auszuschneiden und zu einem Bild aufzukleben. Mit Farbe und Pinsel und mit kleinen Perlen werden die Figuren noch verziert, sie bekommen Gesichter aufgemalt.

Das schmückt das Kinderzimmer

Der Herbst ist Drachenzeit, Ihr Kind kann Drachen aus Papier ausschneiden oder falten und auf verschiedene Weise verzieren. Girlanden aus solchen Drachen können Sie quer im Kinderzimmer oder an den Wänden anordnen. Halloween gehört zum Herbst einfach dazu. Ein Kürbis wird ausgehöhlt, ein Gesicht wird hineingeschnitten. Wenn Sie möchten, statten Sie diesen Kürbis noch mit einem Teelicht aus, das ist aufgrund der Brandgefahr jedoch nur für größere Kinder möglich. Fledermäuse und Gespenster kann Ihr Kind selbst basteln, dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ihr Kind kann damit Girlanden basteln oder kann die Figuren beliebig im Kinderzimmer anordnen.

 

Bild: © Evgeny Atamanenko – shutterstock.com