Kindergeburtstag: Tipps für Wand- und Tischdekoration

Schon lange freut sich Ihr Kind auf seinen Geburtstag. Es ist gespannt, was es geschenkt bekommt und es freut sich auf die Geburtstagsfeier. Zusammen mit seinen Freunden darf Ihr Kind ausgelassen feiern. Damit die Feier richtig schön wird und die Kinder ihren Spaß haben, kommt es auf die richtige Dekoration an. Ihr Kind darf selbst beim Dekorieren mithelfen oder darf die Dekoration selbst basteln. Die Dekoration darf bunt und fantasievoll sein.

Tolle Dekorationen für das Zimmer

Im Zimmer dürfen Luftballons nicht fehlen, die Sie bündeln und an Lampe und Wänden aufhängen. Zusätzlich verwenden Sie Luftschlangen für Lampe und Wand, die beliebig angeordnet werden können. Ihr Kind kann selbst Luftschlangen aus Papier basteln. Girlanden erhalten Sie im Handel, doch viel schöner wirken selbst gebastelte Girlanden. Sie brauchen dafür farbiges, stabiles Papier, Klebstoff und eine Schnur. Schneiden Sie verschiedene Buchstaben und kleine Glücksbringer wie Glücksschweine oder Kleeblätter aus. Eine Schablone erleichtert die Arbeit. Aus den Buchstaben fügen Sie den Namen Ihres Kindes und den Schriftzug „Happy Birthday“ zusammen.

Für Girlanden können Sie auch kleine Plüschtiere verwenden. Aus Papier kann Ihr Kind verschiedene Masken und lustige Gesichter basteln, die an der Wand aufgehängt werden. Clown- und Tiergesichter sind nicht schwer zu basteln. Mit Tusche oder Farbstiften können die Gesichter bemalt werden, aus Wolle oder Tüll können Haare oder Hüte gebastelt werden. Im Handel erhalten Sie verschiedene Wandvasen, in denen Sie die Blumen der Saison arrangieren können. Zusätzlich können Sie Lampions verwenden, um die Wände zu schmücken.

Schöne Tischdekorationen für den Kindergeburtstag

Der Tisch darf zum Kindergeburtstag lustig bunt geschmückt werden. Möchten Sie den Tisch mit Blumen schmücken, so können Sie die Blumen in flachen Schalen arrangieren. Kleine Blumen können Sie auch auf den Tisch legen. Zusätzlich kann der Tisch mit Luftschlangen oder Bonbons geschmückt werden. Kleine Glücksbringer aus Marzipan oder Schokolade eignen sich ebenfalls als Tischdekoration. Zum Kindergeburtstag gehören Kerzen. Dafür können Sie die verschiedensten Kerzenhalter verwenden. Die Kerzen können Sie alternativ dazu in einer Schale, die mit Sand gefüllt ist, anordnen. Dies bietet den Vorteil, dass Sie so viele Kerzen verwenden können, wie Ihr Kind alt ist. Tischkarten kann Ihr Kind mit etwas Fantasie selbst basteln und bemalen.

Bild: panthermedia.net Josef Müllek