Kindermode für das Frühjahr 2012

Die Tage des Winters sind gezählt und Sie freuen sich sicher schon darauf, Ihre Kinder mit der neuesten Frühjahrsmode auszustatten. Die Outfits Ihre Kinder sollen individuell, modern und trendy sein und die neueste Kindermode für das Frühjahr 2012 ist bestens dazu geeignet. Zudem verspricht sie Farbenpracht, Fröhlichkeit und Kreativität, Lässigkeit und Coolness.

Angesagte Farben von zartem Rosa bis kräftigem Blau

An Farben ist vieles erlaubt in diesem Frühjahr. Verspieltes Rosa, sonniges Gelb, sattes Grün und leuchtendes Blau sind die Trendfarben des Frühjahrs. Auch Lila in vielfältigen Nuancen und Orange in allen möglichen Schattierungen strahlen reinste Lebensfreude aus – die Trendfarben des Frühjahrs machen ganz von selbst gute Laune. Doch nicht nur knallige Farben sind in, wie bei der Mode für Erwachsene sind auch bei den Kids sämtliche Nude-Varianten, Creme, Weiß und Beige mehr als angesagt.

Stars als modische Vorbilder für trendige Mädchen und Jungs

Viele Bekleidungsstücke der Kindermode 2012 orientieren sich an angesagten Vorbildern aus der Musikbranche. Knallbunte Turnschuhe, wie Kinderstar Justin Bieber sie trägt, dazu leuchtende Armbanduhren in Neonfarben oder Baseball-Caps in allen Farbvarianten – so fühlen Jungs sich mindestens genauso angesagt wie ihr großes modisches Vorbild. Mädchen lassen sich inspirieren vom Style von Miley Cyrus – lässig und bequem, Karohemd zu Jeans, Flip-Flops im Blumendessin – so sind Mädchen voll im Trend. Damit Sie nicht zu tief in die Tasche greifen müssen und Ihre Kinder trotzdem trendy angezogen sind, finden Sie auf der Seite brands4friends.de Markenkleidung Angebote in großer Vielfalt.

Klassische Schnitte und florale Muster

Klassisch und zeitlos: Der Trend geht zu A-Formen und geraden, klaren Schnitten, die bequem sind und nicht einengen.  So sind Ihre Kinder modisch up to date und werden dennoch nicht in ihrem Bewegungsdrang eingeschränkt. Die Stoffe zeigen Karo- oder Streifenmuster, romantische Prints aus Flora und Fauna oder gehäkelte Applikationen. Bunte Dessins, verspielte Looks, Stoffe aus sanften Naturfarben, Blümchenshorts, Oberteile mit Spitzenbesätzen oder Rüschen – so sehen trendy Mädchen im Frühjahr 2012 aus. Für Jungs dürfen es ruhig Karo- oder sogar Rosenmuster oder ein knallig buntes Oberhemd sein. Egal ob schicke Kinderjacken und –hosen, Kleider, Shirts, Hemden oder Pullover – achten Sie darauf, dass die Stoffe qualitativ hochwertig, robust und hautfreundlich sind, und zwar am besten aus Baumwolle, Mikrofasern oder Satin.

Bild: panthermedia.net  Monkeybusiness Images