Kinderspielzeug im Outdoor-Bereich: Das sollten Sie beachten

Kinder spielen gerne draußen. Das ist gut für die Gesundheit, hält fit und fördert den Kontakt mit anderen Kindern. Dabei kommt es auf das richtige Spielzeug an. Für Kinder wird das unterschiedlichste Spielzeug angeboten, für die verschiedensten Altersklassen. Neben großen Spielgeräten sind kleinere Spielzeuge für draußen zu finden. Damit Sie tatsächlich für Ihr Kind das Richtige kaufen, sollten Sie einiges beachten.

Sport und Spiel im Freien

Kinder treiben gerne Sport. Verschiedene Sportgeräte für draußen sind nicht nur für Kinder, sondern gleichermaßen für Erwachsene geeignet, z.B. Fußballtore oder Tischtennisplatten. Die Tischtennisplatte wetterfest kann das ganze Jahr über draußen bleiben. Sie sollte stabil sein, damit Sie und Ihre Kinder lange Freude daran haben.

Für Kinder werden Klettergerüste angeboten, die für unterschiedliche Altersklassen geeignet sind. Viele dieser Klettergerüste sind mit einer Rutsche, einer Schaukel oder sogar mit einer Ritterburg kombiniert. Aus massivem Holz gefertigt, sind diese Klettergerüste besonders stabil. Sie sollten beim Kauf darauf achten, dass die Geräte über die Sicherheitskennzeichnung verfügen. Die Aufstellung sollte fachgerecht erfolgen. Kontrollieren Sie diese Geräte regelmäßig auf Beschädigungen.

Für kleinere Kinder werden Spielhäuser, Rutschen und Klettergerüste aus Kunststoff, für draußen, angeboten. Dabei kommt es auf Stabilität und auf die Sicherheitskennzeichnung an. Regelmäßig sollten Sie kontrollieren, ob sich die einzelnen Bestandteile nicht bereits gelockert haben. Die Schaukel sollte über einen stabilen Sitz verfügen. Die Seile, an denen die Schaukel hängt, sollten reißfest und von hoher Qualität sein. Für die Sicherheit Ihres Kindes sollten Sie die Seile regelmäßig auf Beschädigungen kontrollieren. Sie sollten beim Kauf der Schaukel auf die Gewichtsangabe achten, damit Ihr Kind nicht zu schwer für die Schaukel ist.

Kinderspielzeug für draußen

Für kleinere Kinder werden Sandformen, Schaufeln und Schubkarren angeboten. Das Material ist Metall, Holz oder Kunststoff. Bei Spielzeug für Kinder unter drei Jahren sollten Sie darauf achten, dass die Spielzeuge keine Kleinteile enthalten, die das Kind verschlucken könnte. Achten Sie beim Kauf des Spielzeugs auf die Altersangabe. Spielzeug aus Kunststoff muss frei von Weichmachern und Giftstoffen sein. Sie sollten daher auf das Zeichen für Geprüfte Sicherheit achten. Mit Markenspielzeug für den Outdoor-Bereich aus Deutschland treffen Sie eine gute Wahl. Für größere Kinder erhalten Sie noch viele andere Spiele, z.B. Minigolf.

Bild: panthermedia.net Yuri Arcurs