Ratgeber: Umzug ins Ausland mit Kindern

Haben Sie im Ausland Arbeit gefunden und möchten Sie daher mit Ihrer Familie ins Ausland ziehen oder möchten Sie einfach im Ausland mit Ihrer Familie ein neues Leben aufbauen? Der Umzug ins Ausland ist für Erwachsene allein bereits ein gewaltiger Schritt. Umso sorgfältiger sollten Sie Ihren Umzug jedoch planen, wenn Sie mit Kindern ins Ausland ziehen möchten. Machen Sie sich zuerst ein Bild von den Gegebenheiten vor Ort, egal, ob Sie im Ausland ein Haus kaufen oder eine Wohnung mieten möchten.

Vor Ort

Schon vor der Abreise sollten Sie sich über medizinische Versorgung informieren und vor Ort dann schauen, wie es mit der Infrastruktur genau aussieht. Schließlich ist Google Maps auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Fahren Sie ein paar Mal die Umgebung mit dem Auto ab und laufen Sie etwas herum, um sich an die Umgebung zu gewöhnen. Nehmen Sie Ihre Kinder mit, damit diese sich auch schnell zurechtfinden und später auch alleine zum Einkaufen oder zur Schule laufen können.

Alles will geplant sein

Haben Sie im Ausland eine neue Arbeitsstelle gefunden, müssen Sie zum richtigen Termin umziehen. Das muss gründlich geplant werden, damit Sie pünktlich im Ausland sind und nicht in Verzug geraten. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Möglichkeiten, die Ihre Kinder dort haben. Für kleinere Kinder sollten Sie sich rechtzeitig um einen Platz im Kindergarten bemühen. Gehen Ihre Kinder bereits zur Schule, sollten Sie sich informieren, welche Möglichkeiten dort bestehen, um die richtige Schule für Ihr Kind auszuwählen. Natürlich treten Sprachbarrieren auf. Sie sollten überlegen, ob Ihr Kind vielleicht schon in Deutschland die Möglichkeit hat, die Sprache zu erlernen. Ist das nicht der Fall, sollten Sie nach Möglichkeit zu Beginn der großen Ferien ins Ausland ziehen, damit Ihr Kind die Gelegenheit hat, Grundkenntnisse in der Landessprache zu erwerben. Nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit dem Lehrer Ihres Kindes auf. Je nachdem, in welches Land Sie ziehen möchten, sollten Sie sich informieren, ob Ihre Kinder Impfungen benötigen. Kontrollieren Sie den Impfschutz Ihres Kindes und lassen Sie die erforderlichen Impfungen vornehmen.

Bild: panthermedia.net Wavebreakmedia ltd