Spielküche aus Holz: Kinder lernen Kochen

Spätestens ein Blick in die weihnachtlich dekorierten Schaufenster, wird es auch Ihnen schon gezeigt haben, dass Weihnachten vor der Tür steht. Und damit kommt natürlich wieder die Frage, was schenkt man seinen Lieben. Für Kinder in einem bestimmten Alter gibt es auch in diesem Jahr einen Trend zu Spielzeug, das aussieht wie die Geräte von den Großen. Ganz beliebt sind dabei Küchen, Kaufläden oder Werkzeug. Schon immer wollten Kinder gern nachmachen, was die Erwachsenen machen. Der Handel bietet dazu das unterschiedlichste Spielzeug in vielen verschiedenen Preisvarianten an. Aber nicht nur die Preisvarianten sind unterschiedlich, sondern auch die Materialien, aus denen das Spielzeug besteht.

Plastik oder Holz

Spielküchen aus Plastik sehen auf den ersten Moment vielleicht schöner aus. Erst auf den zweiten Blick zeigt sich, dass die Farben schädlich sind oder die Plastik Weichmacher enthält. Im Trend liegen deshalb ganz eindeutig Spielküchen aus Holz, auch wenn diese etwas teurer sind als ihre Pendants aus Plastik. Aber gerade in der Vorweihnachtszeit bieten viele Geschäfte Coupons für Kinder Spielzeug an. Diese. Coupons sind natürlich bares Geld wert. Manchmal haben sie einen finanziellen Wert von bis zu 20 Prozent des Einkaufsbetrages. Damit ist der Preisunterschied zwischen Holz und Plastik eigentlich auch schon wieder aufgehoben. Kinderküchen aus Holz sind so robust, dass auch ihre Enkel damit noch spielen können.

Spielspaß durch Zubehör

Natürlich darf in einer Kinderküche das Zubehör nicht fehlen. Ohne die entsprechenden Zubehörteile macht erst einmal das Spielen keinen Spaß und es hat ja auch nicht wirklich Sinn. Beim Kauf einer Spielzeugküche ist meistens ein kleines Set schon dabei. Trotzdem könnte es interessant sein, wenn Oma und Opa oder andere Verwandte weiteres Zubehör schenken. Dazu sollten Sie sich natürlich absprechen, damit Sie und die Verwandten nichts doppelt kaufen. Die Auswahl an Zubehörteilen ist groß und reicht vom Mixer über die Mikrowelle und die Waage bis hin zum Kühlschrank.

Spielzeug mit pädagogischem Nutzen

Eine Kinderküche ist pädagogisch sehr wertvoll, denn mit kaum einem anderen Spielzeug kann das Kind nur durch Nachahmung von den Eltern so viel lernen. Mit der Spielküche begeistern Sie Kinder beispielsweise für gesunde Ernährung. Schon im Alter von drei oder vier Jahren stehen die Kinder gern in der Küche, um Ihnen beim Kochen und Backen zuzusehen. So können Sie sich ganz einfach die Abläufe so einprägen, wie sie sie bei ihnen sehen. Auf diese Weise lässt sich Übergewicht bei Kindern vorbeugen. So ganz nebenbei lernen ihre Kinder wie sie mit den echten Küchengeräten umgehen müssen und welche Abläufe in einer Küche wichtig sind.

Bild: panthermedia.net Michael Kempf