Höhenverstellbarer Schreibtisch: Gesunde Einrichtung für Schüler

Bald ist es so weit, der Tag der Einschulung rückt näher und auf das Kind wartet eine aufregende Zeit. Um den Erstklässlern einen guten Start zu geben, suchen Eltern mit ihnen gemeinsam die Schulsachen aus und schaffen mit neuen Möbeln die richtige Lernumgebung. Dazu gehören ein Schreibtisch, ein Drehstuhl und Stauraum für die Schulsachen. Aber beim Kauf sollten die Eltern bedenken, dass die jungen Schüler in den nächsten Jahren wachsen.

Schülerschreibtisch und Rollcontainer

Eltern, die im Kinderzimmer die richtige Lernumgebung gestalten, sollten bei der Wahl des Schreibtisches ein höhenverstellbares Modell bevorzugen. Schließlich wachsen Kinder im Laufe der Schulzeit, so dass ein solcher Tisch bis zum Ende der Schulzeit zum Einsatz kommt. Da Sie ihn an die Größe des Kindes anpassen, fördert er eine gesunde Haltung und beugt einem runden Rücken vor. Einige Modelle haben den Vorteil, dass sich die Tischplatte schräg stellen lässt und auf diese Weise Verspannungen vorbeugen. Außerdem bieten große Schreibtische mehr Stauraum für die Schulsachen. So lässt sich ein Rollcontainer, zum Beispiel von USM Haller, unter oder neben den Tisch stellen. Während in den zwei bis drei Schubladen, Hefte und Schreibutensilien Platz finden, lassen sich weitere Gegenstände auf ihm ablegen. Allerdings sollte der Rollcontainer von dem sitzenden Kind schnell erreichbar sein.

Richtiges Sitzen für einen gesunden Rücken

Immer mehr Kinder leiden unter Haltungsschäden, Verspannungen und Rückenbeschwerden. Ursache ist in den meisten Fällen eine ungesunde Haltung durch falsches Sitzen. Daher sollten Eltern zu dem Schreibtisch den passen Drehstuhl kaufen und ihre Höhe aufeinander abstimmen. Dies unterstützt eine gesunde Haltung und beugt Schäden vor. Da sich Schulkinder im Wachstum befinden, müssen Eltern regelmäßig Schreibtisch und Stuhl neu einstellen. Zusätzlich sollten Kinder nur benötigte Bücher in die Schultasche packen, um den Rücken zu entlasten. Bei der Stiftung Warentest erfahren Sie, welche Schülerschreibtische, Drehstühle und Ranzen im Test gut abgeschnitten haben. Gleichzeitig finden Sie auf der Webseite Tipps zur Kinderzimmereinrichtung. Zwar brauchen Kinder nach dem Unterricht Ablenkung, doch sollte der Kinder-PC ausgeschaltet bleiben. Stattdessen eignen sich abwechslungsreiche Spiele mit Freunden oder der Besuch einer Sportgruppe, in der sie sich austoben und danach Zuhause ausruhen.

Bild: panthermedia.net Monkeybusiness Images